header

CaritasStiftung für das Erzbistum Paderborn

Die im Jahr 2004 vom Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V. gegründete Stiftung ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts.

Wer profitiert von den Spenden und Förderungen?

Ziel der Stiftung ist es, den Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V. und seine Gliederungen, seine angeschlossenen Fachverbände sowie seine korporativen Mitglieder in allen Aufgaben caritativer und sozialer Hilfe zu unterstützen und ergänzende Hilfe zu leisten Die Stiftung dient somit dem Zweck der Beschaffung von Mitteln für die Aufgaben des Caritasverbandes für das Erzbistum Paderborn e.V. als anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege sowie für die örtlichen Caritasverbände, Fachverbände und die caritativen Rechtsträger in der Erzdiözese Paderborn zur Verwirklichung der caritativen Aufgaben. Hierzu zählen insbesondere die Gesundheits- und Altenpflege, Kinder, Jugend- und Familienhilfe, die Hilfe für Menschen mit Behinderungen und psychisch Kranke, die Hilfe für Flüchtlinge, Aussiedler und Migranten in Diensten und Einrichtungen der Caritas im Erzbistum Paderborn. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke und ist selbstlos tätig. Eigenwirtschaftliche Zwecke werden nicht verfolgt.


Engagement würdigen

Die CaritasStiftung würdigt darüber hinaus Menschen, die sich ehrenamtlich oder hauptamtlich besonders für andere einsetzen. Sie zeichnet mit dem Pauline-von-Mallinckrodt-Preis regelmäßig Initiativen und Gruppen aus, die sich in vorbildlicher Weise ehrenamtlich oder hauptamtlich im sozial-caritativen Bereich engagieren.


Vernetzt arbeiten

Der Austausch mit anderen Stiftern und Stiftungen ist uns ein hohes Anliegen. Die CaritasStiftung für das Erzbistum Paderborn arbeitet daher in bundesweiten Netzwerken mit anderen Stiftungen zusammen. Sie ist Mitglied im bundesweiten Arbeitskreis Caritas-Stiftungen sowie im Bundesverband Deutscher Stiftungen. Sie bekennt sich zu den Grundsätzen guter Stiftungspraxis und zu den Grundsätzen guter kirchlicher Stiftungspraxis und arbeitet aktiv im Arbeitskreis Kirchen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen mit.


Kuratorium

  • Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig, (Vorsitzender)
  • Diözesan-Caritasdirektorin Esther van Bebber
  • Dr. Richard Böger
  • Manfred Müller
  • Dirk Wummel
  • Prof. Dr. Michael Böwer

Vorstand

  • Petra Brinkmann (Vorsitzende)

Stiftungsleitung

  • Dr. Daniel Friedenburg

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel: +49 5251 209-227
stiftung@caritas-paderborn.de